Eintritt - NÖ Falknerei- & Greifvogelzentrum Waldreichs
Greifvogelzentrum im Schloss Waldreichs
verschiedene Greifvögel bei der Flugvorführung
Unser Riesenseeadler im Freiflug
Eulenparkbesuch

Sehen Sie hier die vielen Facetten der Falknerei: Im freien Flug fasziniert die Grazie & Eleganz der Greifvögel. Beim Volierenrundgang und Eulenparkbesuch können Sie viele Greifvögel und Eulen sehen und beobachten und das kleine Museum erzählt viel Wissenswertes über die Geschichte der Falknerei.

  • Faszination Falknerei - Greifvögel hautnah erleben bei den Freiflugvorführungen
  • Rundgang entlang der Volieren
  • einzigartiger Eulenpark
  • sehr informatives Falknereimuseum
  • Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt
  • Falknerei gehört seit 2012 zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe
Enthalten

Eigenständiger Rundgang entlang der Volieren, Besuch des Eulenparks und des kleinen Falknereimuseums vor oder nach der Freiflugvorführung. Teilnahme an der Freiflugvorführung (Greifvogelschau). 

Dauer2 Stunden
Wichtige Informationen

Für Ihren Aufenthalt planen Sie bitte ca. 2 Stunden ein (etwa 40-minütige Flugvorführung + ausreichend Zeit für die Besichtigung von Volieren, Eulenpark und Museum).

Zusätzliche InformationenDiverse Informationen zum Greifvogelzentrum.pdf

Weitere Informationen

Das Greifvogelzentrum ist geöffnet von 10 bis 16:30 Uhr. Bei einem Besuch im NÖ Falknerei- & Greifvogelzentrum - Schloss Waldreichs können die Besucher den Freiflug der Greifvögel (um 11 + 15 Uhr) miterleben.
Im freien Flug fasziniert die Grazie und Eleganz der Greifvögel.  Abgerundet wird der Besuch bei einem Rundgang entlang der Volieren, wo Sie viele verschiedene Greifvögel sehen und beobachten können. Besonders sehenswert ist auch der in einem Waldstück angelegte Eulenpark. Er ist eine Ruhezone für den gestreßten Alltagsmenschen. Die außergewöhnlich große Auswahl an verschiedenen Greifvögeln und Eulenarten macht das Greifvogelzentrum im Schloss Waldreichs besonders attraktiv: versch. Falkenarten, europ. Seeadler, Kaiseradler, Steinadler, Riesenseeadler, Blaubussarde, Mönchsgeier, Rauhfußkauz, Sibirischer Uhu, Waldohreule, Steinkauz, Schleiereulen, Schneeeule, Bartkauz, Habichtskauz und noch mehr.
Nicht zuletzt erzählt das kleine Museum viel Wissenswertes über die Geschichte der Falknerei.

Hunde sind bei uns herzlich Willkommen (einzige Ausnahme ist der Eulenpark). Detaillierte Infos zu einem Besuch mit Ihrem Vierbeiner finden Sie auf unserer Website.

Großer Parkplatz direkt vorm Schloss Waldreichs.

Im benachbarten Gastronomiebetrieb (ebenfalls direkt im Schloß Waldreichs) wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Tischreservierungen unter 02988/20 021.

Rund ums Schloss Waldreichs finden Sie ausserdem noch zahlreiche Möglichkeiten für kurze Spaziergänge oder ausgedehnte Wanderungen (zB den Teichwanderweg Nr. 51).

ab
€ 11,00
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.